Burn Out – begleitende Therapie bei Stresserkrankungen

Die Zahl der diagnostizierten Burn Out Syndrome nimmt in Deutschland seit Jahren deutlich zu. Die Therapie der Wahl ist zur Zeit die Psychotherapie, hier im speziellen die Verhaltenstherapie. Therapeutisch lässt sich ein Burn Out Syndrom aber auch sehr gut begleitend durch die Ergotherapie behandeln.

Bei einem Burn Out Syndrom kommt es zu einem massiven Anstieg der sympathischen Aktivität der unter anderem dazu führt das der Klient körperlich, geistig und seelisch handlungsunfähig wird.

Neben den psychischen und vegetativen Symptomen entwickeln die Klienten zusätzlich Schmerzerkrankungen.

Das Burn Out Coaching hilft den Sympathikus (er erhöht die nach außen gerichtete Aktionsfähigkeit bei tatsächlicher oder gefühlter Belastung) zu regulieren, Organfunktionen zu verbessern und die Handlungskompetenz des Klienten zurück zu gewinnen.

Leistungen eines Burn Out Coachings:

  • Erkennen und Vorbeugen von Burn Out
  • Zielsetzungs-/ und Lösungsstrategien gemeinsam mit dem Klienten finden, sowie Definition und Umsetzung von Zielen
  • Ordnungssysteme im Alltag erkennen und Umsetzen
  • Umsetzung von Zeitmanagement
  • Vegetative Regulationstherapie
  • Neurolymphatische Intervention n. Chapman
  • Test und Therapie der Diaphragmen
  • Beeinflussung des limbischen Systems (limbische Re-Programmierung)
  • Regulierende fasziale Techniken nach Logan, Sutherland und Typaldos
  • Spannungsregulation der Zentralsehne
  • Vegetative Regulation auf Basis der TCM
  • Weiterführende praktische Behandlungstechniken im vegetativen, viszeralen und fascialen System
  • Weiterführende Kommunikationstechniken und Strategien
  • Atem-Yoga (Pranayama), Meditation

Burn Out Coaching ist eine Selbstzahlerleistung.

Dauer einer Coachingsitzung: 60 Minuten

Die Notwendigkeit der Anzahl von Behandlungen ist so individuell, wie der Klient selber.

In der psychisch-funktionellen Ergotherapie der gesetzlichen Krankenkassen können nach Bedarf Auszüge des Burn Out Coachings integriert und angewendet werden.